Kontakt

Bundesgeschäftsstelle:

Landsmannschaft der Sathmarer Schwaben in der Bundesrepublik Deutschland e.V.
c/o Haus der Donauschwaben

Goldmühlestr. 30
71065 Sindelfingen

E:Mail: Landsmannschaft der Sathmarer Schwaben

Erbsensuppe

Karotten, Petersilienwurzel, Sellerie werden gewürfelt und mit den gesäuberten Erbsen in wenig Öl ein paar Minuten angedünstet.

Wenn es ein bisschen Farbe angenommen hat, 2 EL Mehl und Paprikapulver drüber streuen und mit so viel Wasser aufgegossen, wieviel Suppe man am Ende haben möchte. Eine Paprikafrucht, eineTomate und eine Zwiebel vierteln und klein schneiden und dazu geben. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen, eine halbe Stunde (mit Deckel) langsam köcheln lassen. Eine Hand voll, langsam einrieselnde Suppeneinlage gibt der Suppe etwas mehr Gehalt.

Frisches, klein geschnittenes Petersilienlaub dazu geben! Guten Appetit!

Tipp: Nach diesem Prinzip wird auch Kohlrabi- oder jede andere Gemüsesuppe gekocht.