SathmarerSchwaben.de :: rss - 50 Jahre Sathmarer Heimatbrief



50 Jahre Sathmarer Heimatbrief


Anfang Oktober 1944 verließ wegen der Kriegswirren ein Großteil der deutschbewussten Sathmarer Schwaben ihre angestammte Heimat. Am Ende des 2. Weltkrieges wurden sie voneinander getrennt -. Die südlich der Donau in Oberösterreich verbliebenen etwa 800 Personen gelangten im August 1946 überwiegend in den Kreis Kempten im Allgäu. Dort trafen sich ihre Intellektuellen häufig, wurde im September 1947, auf Initiative von Lehrer Stefan Schmied, die Landsmannschaft der Sathmarer Schwaben gegründet.

Es war Konrektor Stefan Schmied, der die Landsmannschaft seit ihrer Gründung und bis zu seinem plötzlichen Tode (24. August 1978) als Vorsitzender erfolgreich leitete und das anfangs über ein Hektogramm und Matritzen vervielfältigte DIN A4-Rundschreiben, ab Dezember 1952 „Sathmarer Heimatbrief“ genannt, verfasste und bis einschließlich Folge 2/3 1977 als Verleger, Herausgeber und Schriftleiter redaktionell gekonnt und mit viel Herzblut bearbeitete. Mit dem Erscheinen der ersten gedruckten vierseitigen DIN A5-Ausgabe, anlässlich der Übernahme der Patenschaft durch den Landkreis Biberach a. R., im Juli 1962, ward der „Sathmarer Heimatbrief“ – dank seines Gründers, Konrektor Stefan Schmied – geboren.

Über die Aufgabe des Sathmarer Heimatbriefes hieß es in der erste Ausgabe 1962: „Er soll in dieser Form beitragen, die Einheit zwischen den Ausgewanderten und den in Deutschland lebenden Landsleuten aufrecht zu erhalten. Im Heimatbrief soll der Landsmann all das finden, was er zur inneren Stärkung und zur Beratung und Aufklärung braucht!“. Diesen Zielen und Aufgaben wurde der „Sathmarer Heimatbrief“ unter seinem Gründer und langjährigen, kompetenten Schriftleiter, Konrektor Stefan Schmied, mehr als gerecht!

1977 wurde die Schriftleitung dem neuen Vorstandsmitglied, Schulleiter Helmut(h) Berner, anvertraut. Diese Aufgaben nahm er ab Jahrgang 16, August 1977 bis einschließlich Folge 3 / 1983 wahr, als er sein Ehrenamt, aus beruflichen Gründen, vorerst niederlegte. Für den Versand sowie Verwaltungsabläufe, als Mitglied des Vorstands der ...

Auszug aus dem Artikel "Brücke - 50 Jahre Sathmarer Heimatbrief", "Brücke" Folge 3-4 - Juni 2011Bild: Titelseite Brücke Folge 3-4 - Juni 2011


Mir hat "Sathmarer Heimatbrief" besser gefallen wie "Brücke". Aber schließlich kommts auf den Inhalt an und der ist ok. Für mich ist es der Heimatbrief, ob er nun Brücke heißt oder ...
e.p. - 22 08 11 - 21:08



Kommentar-Formular:
(Hier können Sie den Beitrag "50 Jahre Sathmarer Heimatbrief" kommentieren.)

  
Persönliche Informationen speichern?

/

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst veröffentlicht werden, nachdem sie durch den Moderator freigeschaltet wurden.

  (Benutzer registrieren, Anmeldung)

Benachrichtigung:
E-Mail verbergen:

Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Ihrem Kommentar entfernt.
URLs oder E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.